Logo

Login



Besucherzähler

Online:
Heute:
Gesamt:
1
9
42403
Seit Dezember 2008

Home

Aktuelles vom Präsident und Vorstand


Meldung vom 07.12.16 - 06:28 Uhr

Anmeldung für das Langlaufweekend im Engadin vom 26.1.-29.1.2017

Um richtig Kilometer um Kilometer zu Langlaufen und das nicht alleine, bietet der SC Ibach vom 26.1.-29.1.2017 ein verlängertes Langlaufwochenende im Engadin an (DO-SO). Unterkunft: Hotel Station in Pontresina. Preis pro Person: 390.- CHF (HP im Doppelzimmer), Skiclubmitglieder zahlen 360.- CHF. Halbpension im Einzelzimmer 450.- Fr. (SCI-Mitglieder 420.- Fr.) Wer Interesse bekundet, bitte bis 29. Dez. 2016 (Achtung, Bettenzahl ist begrenzt) bei Josi Reichlin melden: 041 811 78 59 oder josi.reichlin@gmx.ch.


Meldung vom 07.12.16 - 06:27 Uhr

Skiturnen, 13.12.16

Am Dienstagabend, 13.12.16, findet das nächste Skiturnen in der Turnhalle Rubiswil, Ibach, statt. Das Skiturnen, welches zusammen mit den Skiclub Schwyz durchgeführt wird, beginnt um 19:00 Uhr und dauert bis 20:30 Uhr. Eingeladen sind alle Skiclub-Mitglieder und auch Nicht-Clubmitglieder sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist gratis. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Meldung vom 30.11.16 - 06:35 Uhr

Besuch Langlauf-Weltcup in Davos, 11.12.2016

Die weltbesten LangläuferInnen – darunter der Schweizer Olympiasieger Dario Cologna – starten am Sonntag, 11. Dezember 2016, in Davos zu den Weltcup-Rennen. Der Skiclub Ibach bietet allen interessierten Personen eine attraktive Reise an. Vor und zwischen den Rennen bleibt genügend Zeit, um z.B. die Stadt Davos zu besichtigen, oder zu langlaufen. Abfahrt ist um 07:30 Uhr in Ibach, um 18:15 Uhr wird der Car zurück erwartet. Erwachsene zahlen 35.- CHF, Kinder 15.- CHF. Der Besuch der Langlaufrennen ist kostenlos. Auskunft und Anmeldung bei Roger Lüönd (roger.lueoend@bkw.ch oder 076 586 05 33).


Meldung vom 09.11.16 - 07:25 Uhr

Langlaufkurs für Erwachsene: Vom Anfänger zum Engadin-Marathon-Läufer

Wolltest du schon lange einmal am Engadin-Skimarathon mitmachen? Aber du warst unregelmässig oder noch gar nie auf Langlaufskiern? Sehr gut. Der Skiclub Ibach bietet nämlich während der Wintersaison 2016/17 einen Langlaufkurs in der Skating-Technik an. In einer kleinen Gruppe wirst du unter fachkundiger Leitung ein wöchentliches Training absolvieren. Weitere Infos siehe Flyer (Download unter der Rubrik Nordic).


Meldung vom 10.06.16 - 08:51 Uhr

Biathlon- und/oder LanglauftrainerIn gesucht (ca. 20%)

16 Podestplätze haben die jungen Biathleten des Skiclub Ibach in der letzten Wintersaison im Rahmen des Leonteq Biathlon Cups 2015/2016 erkämpft. Diese tollen Ergebnisse sind der verdiente Lohn für rund 50 Trainings- und Wettkampftage, welche das noch junge nordic race team pro Saison absolviert. Für die Weiterentwicklung dieses hoffnungsvollen Teams suchen wir im Hinblick auf die Saison 2016/17 einen engagierten Biathlon- und/oder Langlauftrainer/-trainerin (ca. 20%). Sie sind, zusammen mit der bisherigen Leitung des nordic race teams für die Erstellung der Trainingspläne, die Organisation der Trainings im Herbst (z.T. auf Schnee) und Winter sowie für die Betreuung der Athleten im Winter an den Rennen zuständig. Sie können bei Ihrer Arbeit auf die Unterstützung des bisherigen Betreuerstabes zählen. Wenn die Freude an der Arbeit mit motivierten Kinder/Jugendlichen haben, begeisterungsfähig sind und auch Einsätze am Abend und an den Wochenenden nicht scheuen, dann sind Sie die richtige Person! Weitere Informationen und Auskünfte: - Ralph Föhn, Leitung nordic race team, 079 435 07 61 ˗ Roger Lüönd, Präsident Skiclub Ibach, 076 586 05 33


© 2008-2016 Copyright by Freejumper WebDesign.